,

Renovierung: Lanserhof bis Ende 2016 in Kitzbühel

Aufgrund einer umfassenden Renovierung des Stammhauses bei Innsbruck hat das weltbekannte Gesundheitszentrum Lanserhof seinen Standort nach Kitzbühel verlegt.

Im Januar 2017 soll das traditionsreiche Haus in Lans dann wieder in neuem Gewand erstrahlen. Star-Architekt und Lanserhof-Stammgast Christoph Ingenhoven verspricht „mehr Großzügigkeit und viele neue Details. Ein Paukenschlag wird das neue Badehaus mit beheiztem Salzwasserpool und Saunalandschaft. Darüber wird es Zimmer und Suiten gaben, die teilweise über eine eigene Dachterrasse verfügen.“

Bis zur Eröffnung können sich alle Lanserhof-Gäste darüber freuen, im Hotel Schwarzer Adler in Kitzbühel kuren zu können, betreut von gewohnt medizinischer Fachkompetenz. Denn auch hier wird das international renommierte Detox-Konzept mit Diagnostik, Prävention und Regeneration von den Lanser-Ärzten und -Therapeuten umgesetzt.

Seit 30 Jahren genießt der Lanserhof Kultstatus bei gesundheitsbewussten Gästen aus aller Welt. Das LansMed Concept gilt mit seiner hochklassigen Verbindung aus östlichen und westlichen Heilmethoden und der modernen Interpretation der klassischen F.X. Mayr Medizin als erste Adresse für Vital- und Präventivmedizin.

 

 

CBW

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.