Das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe liegt im Hohenloher Land nicht nur in einer der landschaftlich reizvollsten Regionen Deutschlands – das Spa ist auch besonders großzügig konzipiert. Vor allem, da die 4.400 Quadratmeter große Spa- und Bäderwelt mit 13 Behandlungsräumen nur den Hotelgästen der 66 Zimmer und Suiten zur Verfügung steht!

Claudia Bette-Wenngatz

Tipp der Redaktion

Lernen Sie das einmalige Bio-Balance-Konzept kennen, das von Spa Manager Sven Huckenbeck entwickelt wurde. Dabei werden Druckpunktbehandlungen mit der Anwendung von Friedrichsruher Fango kombiniert und durch ein individuell abgestimmtes Trainingsprogramm ergänzt. Ein ebenso wirksames wie effektives Konzept, das man auch zuhause weiter verfolgen kann.

Kontakt

Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe

Kärcherstraße 11
D-74639 Zweiflingen-Friedrichsruhe

T: +49 (0)79 41 60 87-0
F: +49 (0)79 41 60 87-888

info(at)schlosshotel-friedrichsruhe.de

Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe

Sie suchen einen Ort, der Entspannung, Wellness, Golf und Gourmetgenüsse mit einem Naturerlebnis verbindet, das gerade jetzt im Frühjahr seinesgleichen sucht? Dann empfehlen wir Ihnen das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe im süddeutschen Hohenlohe. Das 5-Sterne Superior Hotel gehört zur Gruppe der Small Luxury Hotels Of The World und bietet ein historisches Jagdschloss, ein Garten- und Torhaus sowie ein Hauptgebäude mit insgesamt 66 exklusiv und unterschiedlich gestalteten Zimmern und Suiten. Die Häuser sind in einem 4,4 Hektar großen Park eingebettet und ermöglichen beste Bedingungen zum Abschalten und Regenerieren. Die Natur selbst ist Lieferant der eigenen Naturkosmetiklinie San Vino – die erste deutsche Pflegelinie mit Rotwein- und Rebenextrakten, die bereits seit 2002 auf dem Markt ist. Zu den Inhaltsstoffen dieser Naturkosmetik gehören hochwertiges, kalt gepresstes Traubenkernöl aus regionalen Betrieben mit Extrakten, die das Immunsystem der Haut unterstützen, die Zellen schützen und gleichzeitig regenerieren lassen. Passend zur Produktlinie, die seit 2008 auch Herrenkosmetik umfasst, wurde ein Wein-Wellness-Spa-Konzept mit verschiedenen Gesichts- und Körperbehandlungen entwickelt.

Preisgekrönter Spa- und Wellnessbereich
Das Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe gilt mit seinem 4.400 Quadratmeter großen Spa-Bereich auf drei Etagen als eines der schönsten Wellnesszentren Deutschlands. Bester Beweis dafür sind zahlreiche Auszeichnungen, darunter der Gala Spa Award, der European Health & Spa Award 2014 und 2016 zum sechsten Mal in Folge die Höchstnote im Relax Guide als bestes deutsches Wellnesshotel. 2014 wurde zudem Sven Huckenbeck für sein Bio-Balance-Konzept mit dem European Health & Spa Award als bester deutscher Spa Manager ausgezeichnet.
Die Philosophie des Spa-Konzeptes ist die aktive Einbeziehung der Natur. Landschaften und die Natur selbst dienten auch als Anregungen der architektonischen Ausgestaltung der Innenräume und Behandlungsbereiche. Die nötige Ruhe entsteht anschließend durch Rituale, Sinnlichkeit durch Berührung und Frische durch Pflanzenkraft.
Mit natürlicher Pflanzenkraft arbeiten auch die weiteren vom Spa-Bereich des Wald & Schlosshotels Friedrichsruhe verwendeten Naturkosmetika. Hierzu zählen unter anderem die besondere Green-Luxury-Linie, die ausgewählte Heil- und Verjüngungspflanzen enthält oder die Black-Pine-Serie von Korres, die auf natürlich gewonnene Extrakte der Schwarzkiefer aus Griechenland setzt.

Wenn der Garten ein 27-Loch-Golfplatz ist
Doch nicht nur das Kosmetik- und Spa-Programm steht in diesem exklusiven Wellnesshotel im Fokus. Auch Golfer kommen auf dem nur 100 Meter vom Hotel entfernt liegenden 27-Loch-Golfplatz auf ihre Kosten. Der Golfclub Heilbronn-Hohenlohe bietet den Gästen des Wald & Schlosshotels ermäßigtes Greenfee sowie die Möglichkeit ohne Abschlagszeiten spielen zu können. Der Meisterschaftsplatz mit drei verschiedenen Kurskombinationen integriert sich harmonisch in die Hohenloher Landschaft. Eine 2010 eröffnete Golf-Akademie und acht überdachte Abschlagsplätze an der Driving Range bieten beste Trainingsmöglichkeiten zu jeder Jahreszeit.

Eine Gourmet-Reise durch vier verschiedene Restaurants
Neben Sport und Wellness ist die gehobene Kulinarik ein weiterer Eckpfeiler des Wald & Schlosshotels Friedrichsruhe. Insgesamt vier verschiedene Restaurants im Innen- und Außenbereich des Hauses bieten für jeden Geschmack etwas. Was sie eint? Der hohe Anspruch einer exquisiten und eleganten Sterneküche. Maître Dominique Metzger und Küchenchef Boris Rommel, der erst seit Februar 2016 im Haus kocht, sorgen gemeinsam für perfekte Genussreisen ihrer Gäste zu jeder Tageszeit. Das Gourmetrestaurant mit französischem und regionalem Einfluss erhielt 2015 einen Michelin-Stern ebenso wie 16 Gault-Millau-Punkte. Die gemütliche Jägerstube punktet mit klassisch regionalen Gerichten bei Gault-Millau gleich 15 Mal, während es in der Waldschänke zünftig und rustikal sowie im Spa-Restaurant leicht und vital zugeht.