,

20. Sterne-Cup der Köche in Ischgl, Tirol | Österreich

Am 2. und 3. April 2017 tauschen beim 20. Sterne-Cup der Köche in Ischgl, Tirol rund 50 Hauben- und Sterneköche aus dem deutschsprachigen Raum ihren Kochlöffel gegen Skistöcke ein. Das sportliche wie kulinarische Ereignis auf der Idjoch-Piste lockt bereits im dreizehnten Jahr Spitzenköche, Sportprofis und weitere Prominente in die Region. Zuvor fand das legendäre Rennen sieben Jahre lang in Kitzbühel statt.
Bis zu zehn Meter hohe und außergewöhnliche Schneeskulpturen, die extra zu Ehren des Jubiläumsevents von internationalen Künstlern geschaffen wurden, prägen auf 2.300 Meter Höhe die besondere Alpenkulisse.

Zum 20. Jahrestag ist die Sternedichte der Köche beim legendären Sport- und Kulinarik-Event im Skiort Ischgl besonders hoch. Zahlreiche Stars der Ski-Sportszene wie Marc Girardelli, Frank Wörndl und Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch haben sich ebenfalls angekündigt, die mit einer Sonderwertung an den Start gehen. Die Köche selbst müssen jedoch mehr als nur einen Riesenslalom meistern. Denn im Anschluss an das Rennen nehmen sie sogleich wieder das gewohnte Kochgeschirr in Beschlag. Im Team kreieren sie auf einer Showbühne und in nur 15 Minuten feinste Gerichte aus einem Zutatenkorb und stellen sie als Drei-Gang-Menüs einer prominent besetzten Jury vor die Nase. Diese entscheidet letztlich, wer das Rennen macht und die begehrte Trophäe von Champagne Laurent-Perrier mit nach Hause nehmen darf.

Beim anschließenden Gala-Abend gibt sich im Jubiläumsjahr Deutschlands dienstältester Drei-Sterne-Koch, Harald Wohlfahrt, die Ehre und wird einen der Gänge des Gala-Dinners präsentieren.

Der Traditions-Cup genießt mittlerweile Kultstatus und entstammt einer Spontanidee von Laurent-Perrier Deutschlandchef Thomas Schreiner und Spitzenkoch Hans Haas aus dem Münchner Gourmetrestaurant Tantris.

LuxSpots.de ist live vor Ort und wird von dieser besonderen Jubiläumsveranstaltung in den Alpen berichten.