Paula Bosch, Deutschlands erste und bekannteste Sommelière, stellt als Weinautorin derzeit ihr neuestes Werk „Wein genießen“ vor. Mit Unterstützung des Callwey Verlags und Fotografen Joerg Lehmann, nimmt sie den Leser auf eine spannende Wein-Entdeckungsreise mit. Dabei fasst Bosch auf unterhaltsame Weise zusammen, was man zum Thema Wein wissen muss: Welche Anbaugebiete gibt es, was hat es mit den verschiedenen Rebsorten auf sich, wo wachsen diese und was sind ihre besonderen Charaktereigenschaften? Paula Bosch führt kurzweilig durch berühmte und weniger bekannte Weinregionen und Weingüter, stellt etablierte wie aufstrebende Winzer vor und beschreibt die besten Weine. Dazu gibt es Tipps für Restaurantbesuche und auch die besten Adressen zum Wein-Kauf für zu Hause. Ein ideales Einsteigerbuch, das sich jedoch auch zum regelmäßigen Nachschlagen eignet.

 

Über Paula Bosch:

Bekannt wurde Paula Bosch unter anderem mit ihren legendären Kolumnen im SZ-Magazin. Zahlreiche Buchprojekte, unter anderem in Kooperation mit Eckart Witzigmann, wurden zu Bestsellern. Sie war 20 Jahre lang Chef-Sommelière im Münchner Restaurant Tantris und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, zuletzt u. a. vom „Österreichischen Weinmarketing ÖWM“ den „Bacchuspreis 2007“, den 5 Star Award 2013 „One of the Finest Sommeliers Worldwide“, 2016 von der Vinea Wachau den „Steinfederpreis“ sowie 2017 vom Verband der Deutschen Prädikatsweingüter, VDP, die silberne Ehrennadel.


Paula Bosch

WEIN GENIEßEN
2018. 240 Seiten, ca. 300 Farbfotos
21,5 x 28, gebunden
EUR [D] 29,95 / EUR [A] 30,80 / sFr. 40,90
ISBN: 978-3-7667-2275-1
Callwey Verlag München


Weitere Informationen:
Interview des Callwey Verlags mit Paula Bosch